SMED-Rüstzeitoptimierung - Intensivseminar

Entlastung von Engpassanlagen – Reduzierung der Durchlaufzeiten

Rüstzeiten sind ein erheblicher und im Tagesgeschäft oft vernachlässigter Kostenfaktor im Produktionsprozess. Gleichzeitig sind sie damit der ideale Ansatzpunkt für Kostensenkungen.
Dieses Seminar gibt Ihnen die Werkzeuge für eine systematische Optimierung der Rüstzeiten in Ihrem Unternehmen an die Hand.

 

Seminarinhalte

  • SMED-Methode: Der Weg zur Rüstzeitoptimierung (Praxisbeispiele)
  • Potenziale sehen lernen (systematisiert anhand von Formblättern)
  • Praxis: Rüsten – die erste Ist-Aufnahme
  • Praxis: Auswertung, Analyse und Umsetzung erster organisatorischer Verbesserungen
  • 5S-Methode
  • Gesamtanlagen-Effektivität und Verluststruktur
  • Praxis: „Rüst-Drehbuch“ und Maßnahmenplan
  • Standardisierung, Visuelles Management, Anfahrverluste
  • Mitarbeiter gewinnen, Rüst-Audit
  • Übungen: Rüst-Matrix, Checklisten, Planung und Moderation eines Rüst-Workshops, persönlicher Aktionsplan

 

Zielsetzung

Theorie und Praxis der SMED-Methode kennenlernen und anzuwenden.

 

Zielgruppe

Produktions- und Fachbereichsleiter, Ingenieure, Geschäftsführer

 

Voraussetzungen
keine

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

Datum / Zeit


Termine auf Anfrage

1 Tag

Ort


Format: Präsenz

in einem Unternehmen

Kosten


auf Anfrage

Dieses Seminar gibt es nur auf Anfrage. Bitte vermerken Sie Ihren Wunschtermin in der Anfrage.

Seminar anfragen

    Teilnehmer





    Anmelder (Falls abweichend)







    Kontakt

    ClusterAkademie
    Barteröder Straße 2
    37127 Dransfeld

    05502 999 54 70

    info@clusterakademie.de