Rollentausch im Recruiting?

Anmeldeschluss für dieses Seminar ist der 08.04.2024
Das Seminar startet am 19.04.2024

Im „War for Talents“ werden Unternehmen, die Mitarbeitende suchen, immer mehr in die Rolle des Bewerbers gedrängt und Bewerber fühlen sich im Recruiting-Prozess zunehmend als Kunden. Darauf sollten Sie als Unternehmen reagieren.

 

Dass Bewerber in Mangelberufen begehrt sind, ist kein Geheimnis und natürlich reagieren Bewerber darauf. Sie treten entsprechend selbstbewusst und fordernd in Bewerbungsgesprächen auf. Arbeitgeber setzen immer noch mehrheitlich im Recruiting-Prozess auf Auswahl, nicht auf Überzeugung. Viele Bewerber erleben Jobinterviews nach wie vor als „Auswahlgespräche“, in denen Unternehmen vor allem die Kandidateneignung abprüfen. Heute sollten sich Personalfachleute und Führungskräfte, die mit der Auswahl neuer Mitarbeiter beschäftigt sind, darauf einstellen, dass sie dem Bewerber ihr Unternehmen verkaufen und auf Augenhöhe mit ihm verhandeln müssen. Dafür sind Vertriebskompetenzen erforderlich, die in diesem Training vermittelt werden.

 

Seminarinhalte

  • Wie hat sich der Bewerbungsprozess verändert?
  • Vorbereitung von Gesprächen und Verhandlungen
  • Phasen einer Verhandlung
  • Nutzenargumentation und USPs des Unternehmens
  • Verhandlungsstrategien und Taktiken
  • Welche Rolle spielt die Verhandlungsmacht?
  • Umgang mit überzogenen Forderungen oder unerwarteten Fragen
  • Einwänden konstruktiv begegnen

 

Zielsetzung

  • Die Teilnehmenden gehen gut vorbereitet in Recruiting-Gespräche und führen diese strukturiert und zielgerichtet.
  • Sie sehen die Gespräche als Verkaufsgespräche auf Augenhöhe und nicht nur als Auswahlgespräche zur Überprüfung der Kandidateneignung.
  • Sie verkaufen ihr Unternehmen ehrlich und überzeugend und agieren souverän bei Einwänden.

 

Zielgruppe

Personalfachleute und Führungskräfte, die Bewerbungsgespräche durchführen und ihre Verhandlungskompetenz ausbauen wollen.

 

Voraussetzung

keine


Teilnehmerzahl

max. 10 Teilnehmer

Datum / Zeit


Veranstaltungstag

Dauer ca. 09:00 – 17:30 Uhr

Ort


Format: Präsenz

Seminarhaus Göttingen


Göttingen

Kosten


465,- EUR für Mitglieder
535,- EUR für Externe
Mitglieder des MetallClusters erhalten 10% auf den Externenpreis

zzgl.  MwSt.

Seminar anfragen

    Teilnehmer






    Anmelder (Falls abweichend)








    Kontakt

    ClusterAkademie
    Barteröder Straße 2
    37127 Dransfeld

    05502 999 54 70

    info@clusterakademie.de