Erfolgreiches Führen auf Distanz im Home-Office

Herausforderungen erkennen und Anforderungen gerecht werden, die beim Führen von Mitarbeitenden, die viel unterwegs sind oder im Home-Office arbeiten, entstehen

Viele Führungskräfte haben erkannt, dass Remote-Besprechungen – insbesondere über längere Zeiträume – andere Vorgehensweisen für den Kontakt mit ihren Teams erfordern. Häufig wird eine persönliche Nähe und damit auch Verbindlichkeit vermisst, die für Leitende bei Präsenzkontakten selbstverständlich ist.

Die Teilnehmenden erkennen die verschiedenen Aspekte von „Nähe“ insbesondere bei Online-Veranstaltungen. Sie wissen, wie sich Kontakt herstellen lässt und auch per Audio/Video auf einem produktiven Level gehalten wird. Sie nutzen Feedbacks als aktives Führungsinstrument und sind in der Lage, bei Störungen im Kontakt frühzeitig zu reagieren. Der Einsatz von und die Moderation mit Remote-Werkzeugen werden eingeübt; so fühlen sich die Mitarbeitenden eingebunden statt nur kontrolliert.

 

Seminarinhalte

  • Unterschiede zwischen Präsenz- und Online-Besprechungen: sachliche + menschliche Perspektive
  • Nähe schaffen bei räumlicher Entfernung. Umgang mit Emotionen
  • Remote-Werkzeuge ausprobieren und Erfahrungen austauschen
  • Zielorientierte Führung mit motivierender Unterstützung
  • Neue Mitarbeitende online an Board holen und integrieren
  • Online-Meetings: Zeitplanung und Ablauf anpassen
  • Home-Office ist kein Ponyhof: Schwierige Gespräche und Kritikgespräche
  • Selbstreflexion Führungsstil und eigene Balance im Home-Office

 

Zielsetzung

Führung ist traditionell mit dem persönlichen Kontakt zu Mitarbeitenden verbunden. Durch Mobilität, Digitalisierung und verstärkt durch die Pandemie wurde das Führen auf Distanz immer häufiger. In der Praxis hat sich gezeigt, dass der Online-Kontakt im Vergleich zur räumlichen Nähe angepasste Vorgehensweisen erfordert, um auch auf Distanz eine gute Zusammenarbeit im Team zu erreichen.

Die Teilnehmenden erhalten für sie passende Vorgehensweisen für Online-Situationen. Sie können Online-Gespräche zielführend leiten und eine wertschätzende Nähe – trotz der räumlichen Distanz – zu den Online-Kontakten aufbauen.

Führung auf Distanz wird sogar als Bereicherung verstanden und die Mitarbeitenden schätzen die professionelle Führungsarbeit.

 

Zielgruppe

Führungskräfte und Projektmanager, die mit ihren Teams häufig online Kontakt haben.

 

Voraussetzungen
Führungserfahrung in Präsenzsituationen

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Datum / Zeit


Termine auf Anfrage

2 x ½ Tag von jeweils 09:00 – 13:00 Uhr per ZOOM-Videokonferenz

Ort


Format: Online

oder Präsenz

Kosten


425,- EUR für Mitglieder
485,- EUR für Externe

zzgl. MwSt.

Dieses Seminar gibt es nur auf Anfrage. Bitte vermerken Sie Ihren Wunschtermin in der Anfrage.

Seminar anfragen

    Teilnehmer





    Anmelder (Falls abweichend)







    Kontakt

    ClusterAkademie
    Barteröder Straße 2
    37127 Dransfeld

    05502 999 54 70

    info@clusterakademie.de