Telefonieren - souverän und effektiv

Dr. Meike Wiarda

Bei einem Telefonat fehlt die Körpersprache des Gesprächspartners. Daraus entstehen teilweise Unsicherheiten. Ein rein reaktives Verhalten reicht bei einem wichtigen Telefonat oft nicht aus. Nach dem Seminar navigieren die Teilnehmer in Telefonaten aktiv und zielorientiert.

Zielgruppe
alle

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer/-innen begrenzt,
um ein effektives Üben zu ermöglichen.

Inhalte:

  • Telefonieren: das ideale Werkzeug für den schnellen Dialog

  • Erfahrung der Teilnehmer: Was gelingt schon gut, was zeichnet gute Telefonierer aus?

  • Typische Stolpersteine beim Telefonieren

  • Kundeninteresse: der Schlüssel für den erfolgreichen Einstieg ins Telefonat

  • Mein Telefonleitfaden: persönlich und flexibel

  • Vor dem Griff nach dem Hörer: Was soll nach dem Telefonat anders sein?

  • Gute Gesprächsatmosphäre schaffen: Kundenorientiert statt „schlag“fertig

  • Gute Ergebnisse durch Aktives Zuhören

  • Begeisterung ist ansteckend: vom Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmalen

  • Mit Einwänden und Ablehnung souverän umgehen

  • Vor dem Auflegen: der verbindliche und freundliche Ausstieg

  • Tipps für schwierige Situationen

  • Jedes Telefonat zur Verbesserung nutzen


Referentin
Dr.-Ing. Meike Wiarda
Wertvoller Vertrieb
Beratung & Training

Zeit
auf Anfrage
  

Ort
Hann. Münden, Göttingen oder Inhouse