Projektmanagement kompakt

Volker Pauling

Ziele des 2-tägigen Seminares

  • Die Teilnehmer kennen die Grundbegriffe, die technischen PM-Kompetenzbegriffe und die PM-Verhaltenskompetenz-Elemente. Die Teilnehmer kennen Elemente der Führung und Situationen der Anwendung.
  • Die Teilnehmer können Elemente des PM in Beispielsituationen anwenden (u.a. Zielbeziehungen erstellen).
  • Die Teilnehmer reflektieren ihre jetzige Arbeitsweise und erkennen ßnderungspotenziale.

Inhalte

  • Einleitung
  • Grundlagen PM I
  • Projektbegriff, Projektarten, Projektabgrenzung, Projektphasen
  • Grundlegende Arbeitsprinzipien
    Magisches Dreieck, PDCA, top-down / bottom-up, ALPEN
  • Delegation
    Organisationsform in Unternehmen, Rollen im Projekt, Delegation mit AKV
  • Grundlagen PM II
    Ziele, Anforderungen erheben
    Pläne (PSP, Arbeitspakete, Kostenplan, Terminplan)
  • Zeitmanagement und Sitzungsmanagement
  • Grundlagen PM III
    Steuerungsphase,
    Prozess der ßbergabe / Abnahme
  • PM – Fortgeschritten I
    Stakeholdermanagement
    Risikomanagement
  • Agilität vs. traditionelles Projektvorgehen
  • Vorgehensmodelle
  • Führung & Teams
  • PM – Fortgeschritten II
    Ziele (Zielbeziehungen, Zielpriorisierungen)
    Unterstützung durch Software
  • Kommunikation & Motivation
  • 4-Ohren-Modell, Eisberg, Feedback, Krisenmanagement, Motivationsfaktoren
  • PM – Fortgeschritten III
  • Steuerungsphase, Rückmeldungen, Status, Meilensteintrendanalyse
  • Fortschrittsfeststellung, estimate to completion (ETC)
  • Zusammenfassung & Abschluss
  • Welche Elemente nehme ich mir vor anzuwenden? ßnderungspotenzial (für Nachbereitung)

 

Referent
Volker Pauling
PMT Projekte - Management | Training

Zeit
Auf Anfrage

Ort
Hann. Münden, Göttingen oder Inhouse

Anmeldung
Senden Sie Ihre Anmeldung bitte formlos an infoclusterakademie.de