Professionell präsentieren im virtuellen Kundenkontakt

Referentin Eva Knappe


Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus z.B. Vertrieb, Projektmanagement, Entwicklung, die per Video-Konferenz Präsentationen bei Kunden oder Geschäftspartnern durchführen wollen.

Teilnehmerzahl:      Max. 10 Teilnehmer

Dauer:                        2 x 2,5 Stunden, inkl. einer kurzen ZOOM-Einführung am 1. Tag
                     

Präsenzmeetings bei Kunden und Geschäftspartnern sind momentan stark eingeschränkt, das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie nicht auf dem Laufenden halten sollten. Gerade jetzt ist ein professioneller Kontakt wichtig, in dem Sie z.B. Produktneuheiten oder interne Neuerungen vorstellen, Konzeptvorschläge präsentieren oder Ihre Kunden zu einer Inhouse-Messe einladen. Hier empfiehlt sich die Nutzung virtueller Kommunikationsmedien wie z.B. ZOOM, um Interessantes aus Ihrem Hause zu präsentieren. Was ist dabei zu beachten? Wie unterscheiden sich Online-Präsentationen von Präsenz-Darbietungen? Wie wirke ich souverän vor der Videokamera?

Das Training ist 2-modulig konzipiert, mit einer Umsetzungsphase zwischen den Modulen. In dieser Phase steht die Trainerin den Teilnehmern online oder telefonisch zur Unterstützung zur Verfügung.

Optional kann auch im Anschluss ein „Training-on-the-Job“ bei einer Live-Präsentation dazu gebucht werden.

Inhalte

Modul 1

  • Der erste Eindruck – persönliche Wirkung
  • Professionellen Verhalten in Videokonferenzen und Online-Präsentationen
  • Medien in Online-Präsentationen einsetzen
  • Vorbereitung der Präsentation
  • Nutzenargumente, Alleinstellungsmerkmale und Abgrenzung zum Wettbewerb

Modul 2

  • Halten einer 3-minütigen Online-Präsentation
  • Feedback zu Auftreten, Verhalten vor der Kamera, eingesetztem Medium etc.

Methoden

Die Themen werden in Lehrgesprächen und Diskussionen erarbeitet. Die Präsentationsübungen in Modul 2 können optional aufgezeichnet werden. Jeder Übung schließt sich eine Analyse durch die Trainerin und die anderen Teilnehmer an, mit stärkenorientiertem Feedback und Empfehlungen für die weitere Persönlichkeitsentwicklung. Die Teilnehmer üben dabei an realen Situationen aus ihrem beruflichen Alltag.

Termine

Modul 1:              Donnerstag, der 03. September 2020, 08:30 – 11:30 Uhr

Modul 2:              Donnerstag, der 17. September 2020, 09:00 – 11:30 Uhr  

 
Kosten pro Teilnehmer und gesamten Training (zzgl. MWST)

270,- EUR für Mitglieder des VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
310,- EUR für Externe

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 27. August unter infoclusterakademie.de.