Online-Training Grundlagen der Verhandlungsführung

Eva Knappe

Dieses Training richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus Einkauf, Vertrieb und Technik, die Verhandlungen erfolgreicher führen möchten.

Dauer: ½ Tag von 08:00 – 13:00 Uhr per ZOOM-Videokonferenz

Was ist Verhandeln? Alexander Mühlen (ehemaliger deutscher Diplomat und Spezialist für internationale Verhandlungen) gibt folgende Definition: „Verhandeln ist – meist verbaler – Diskurs zweier oder mehrerer Partner über ein streitiges Thema mit dem Ziel der Einigung. Voraussetzung ist, dass eine gemeinsame Interessensbasis und der Wille zur Kooperation bestehen oder als Ergebnis eines Prozesses gefunden werden“.

Wann und wo verhandeln Sie in Ihrem beruflichen Umfeld? Führen Sie Preisverhandlungen mit Einkäufern oder Lieferanten, verhandeln Sie technische Spezifikationen mit Ihren Kunden oder Geschäftspartnern? Verhandeln Sie mit Ihren Mitarbeitern über Ziele, Gehälter / Löhne oder sonstige Konditionen? Im Grunde genommen verhandeln wir ständig, ohne, dass es uns immer bewusst ist.

In diesem Training lernen Sie die grundlegenden Mechanismen kennen und die gezielte Vorbereitung auf Verhandlungen.
 

Inhalte des Trainings

  • Was bedeutet „Verhandeln“?
  • Strategien und Taktiken in Verhandlungen
  • Positionen vs. Interessen
  • Vorbereitung von Verhandlungen
  • Übungsgespräche


Methoden

Die Themen werden in Online-Lehrgesprächen, Diskussionen oder Gruppenarbeiten erarbeitet und in Übungsgesprächen ausprobiert. Jeder Gesprächsübung schließt sich eine Analyse mit Feedback an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Referentin
Eva Knappe

Termine

Training
inkl. ZOOM-Einweisung:    auf Anfrage

Kosten pro Teilnehmer (zzgl. MWST)
215,- EUR für Mitglieder des VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
245,- EUR für Externe


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter infoclusterakademie.de.