Kundenanfragen professionell steuern

Dr. Meike Wiarda

Eigentlich die ideale Situation: Mein Unternehmen bekommt mehr Anfragen als wir abarbeiten können. Wir wollen uns für die passenden Anfragen entscheiden und den anderen Kunden wertschätzend absagen. Die Frage ist, welche Anfragen für uns passend sind und wir durchführen wollen und welche nicht? In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie Kundenanfragen bewerten und  - wenn notwendig -  wertschätzend absagen.

Zielgruppe: Führungskräfte Vertrieb

Inhalte:

·         Kundenanfragen bewerten: Warum ist das nützlich?

·         Die typische Vorgehensweise beim Qualifizieren und Absagen

·         Notwendige Informationen zur Bewertung von Anfragen

·         Alleinstellungsmerkmale nutzen und ausbauen

·         Erfahrungen mit anfragenden Kunden

·         Abschätzung von Kosten und Gewinn

·         Planung und Timing berücksichtigen

·         Verhältnis der Anzahl von Neu- zu Stammkunden steuern

·         Kundenanfragen zur Weiterentwicklung nutzen

·         Und was ist mit dem Bauchgefühl?

·         Nach der Anfragenbewertung: wer macht was wie aufwendig?

·         Eine Anfrage kompetent absagen

·         „Nein“-sagen ist (k)eine Kunst

Referentin
Dr.-Ing. Meike Wiarda
Wertvoller Vertrieb
Beratung & Training

Zeit
Donnerstag, 09. Mai 2019
09:00 - 17:00 Uhr ca.
  

Ort
GHOTEL Göttingen
Bahnhofsallee 1a
37081 Göttingen

Kosten (zzgl. MwSt.)
415,- Euro für Mitglieder des VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
485,- Euro für Externe (10% Rabatt für Mitglieder von Measurement Valley, MEKOM, WIP-Kunststoffe, Steinbeis-Partner und MetallverarbeitungsCluster Waldeck-Frankenberg)

Anmeldung
Senden Sie Ihre Anmeldung bitte formlos an infoclusterakademie.de.
Anmeldeschluss: 10. April 2019