Jahresgespräche/Mitarbeitergespräche einführen und motivierend führen

Referentin Eva Knappe


Sprechen Sie und Ihre Führungskräfte genügend mit Ihren Mitarbeitern?

Jahresgespräche und Mitarbeitergespräche einführen und motivierend führen

Haben Sie in Ihrem Unternehmen schon regelmäßige Mitarbeiterjahresgespräche eingeführt? Klappt es auch in Corona-Zeiten, dass alle Führungskräfte den erforderlichen Kontakt mit ihren Mitarbeitern intensiv halten? Gerade jetzt ist es wichtig, nicht nur rein aufgabenorientiert zu kommunizieren, sondern auch die Zusammenarbeit zu beleuchten und sich Zeit für jeden einzelnen Mitarbeiter zu nehmen.

Jahresgespräche können sehr unterschiedliche Zielsetzungen verfolgen. Sie können Zielvereinbarungsgespräche, Mitarbeiterbeurteilungs- oder Entwicklungsgespräche sein oder auch Feedback-Gespräche, in denen sich beide Gesprächspartner eine Rückmeldung über die Zusammenarbeit geben. Fast immer geht es darum, außerhalb des Tagesgeschäftes die Kommunikation mit den Mitarbeitern zu intensivieren und Rückmeldungen zu geben. Gut durchgeführte Jahresgespräche können ein sehr motivierendes Führungsinstrument für beide Seiten sein und die Arbeitszufriedenheit erhöhen.

 

Zielgruppe:                 Geschäftsführung, Personalverantwortliche, Führungskräfte

Teilnehmerzahl:         Max. 10 Teilnehmer/-innen

Dauer:                          2 x 4 Stunden + 1 Stunde Einführung in ZOOM

                                      Tag 1:  13:00 – 17:00 Uhr; ZOOM-Einführung von 12:00 – 13:00 Uhr

                                      Tag 2: 13:00 – 17:00 Uhr

Referentin
Eva Knappe

Termine

Tag 1: Freitag, 29. Januar 2021

Tag 2: Freitag, 05. Februar 2021

Kosten pro Teilnehmer und gesamten Training (zzgl. MWST)
425,- EUR für Mitglieder des VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
485,- EUR für Externe

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 26.01.2021 an infoclusterakademie.de.