Excel - VBA Programmierung Teil I

Christian Beyer

Ihr Einstieg in die Makro Excel Programmierung

Dies ist Ihr Seminar, wenn ...

  • Sie Routinevorgänge mit Excel VBA automatisieren wollen.
  • Sie Excel-Funktionen nach Ihren Bedürfnissen programmieren wollen.
  • Sie lästige Fehlerquellen durch Automatisierung vermeiden wollen.
  • Sie anwenderfreundliche Dialogfelder für automatisierte Arbeitsabläufe im Team nutzen wollen.

Wen sprechen wir an?

Dieses Seminar ist für fortgeschrittene Excel-Anwender wie auch für Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Rechnungs- und Finanzwesen, Einkauf und Logistik.

Sie sollten über gute Excel-Kenntnisse verfügen. Grundkenntnisse in der VBA-Programmierung sind nicht notwendig.

Was sind die Inhalte?

Einstieg in die Welt der Excel-Makros

  • Einsatzmöglichkeiten von Makroaufzeichnung und VBA-Programmierung
  • mit dem Makrorekorder Routineaufgaben aufzeichnen und automatisieren
  • aufgezeichnete Makros verstehen und anpassen
  • Makroausführung über benutzerdefinierte Schaltflächen, Tatenkombinationen
    oder eingebettete Objekte dem Anwender zur Verfügung stellen
  • den Makrorekorder als Informationssystem während der Programmierung effektiv nutzen

Programmieren mit Visual Basic Application (VBA)

  • den Umgang mit dem VBA-Editor gekonnt nutzen
  • die Entwicklerumgebung für effizientes Programmieren einrichten
  • die Eingabehilfen des VBA-Editors optimal nutzen
  • Bestandteile einer Prozedur kennen und anwenden
  • die Anweisung in einer VBA-Prozedur lesen und verstehen
  • Arbeitstechniken anwenden, um die Prozeduren von Mitarbeitern nachvollziehen und verändern zu können
  • strukturiertes Programmieren und Dokumentieren anwenden
  • Fehlerdiagnose und Debugging-Techniken gezielt einsetzen
  • Sinn und Vorteil der Variablendeklaration
  • unterschiedliche Variablen definieren und für Berechnungen einsetzen
  • den Datentyp einer Variablen richtig festlegen
  • den Aufbau des Objektmodells in Excel nachvollziehen und verstehen
  • Kontrollstrukturen optimal in einer Prozedur anwenden
  • Bedingungen erstellen, unter denen eine Anweisung ausgeführt werden soll
  • wiederholende Arbeitsschritte mit verschiedenen Schleifen organisieren
  • einzelne Prozeduren mit Parameterübergabe verknüpfen

Funktionsumfang von Excel erweitern und automatisieren

  • eigene benutzerdefinierte Funktionen programmieren und einbinden
  • einen dialoggesteuerten Ablauf einer Prozedur mit Meldungs- und Eingabefeldern erstellen
  • bordeigene Funktionalitäten von Excel kombinieren und automatisieren
  • Ereignisse von Excel auswerten und nutzen
  • Erstellung von benutzerfreundlichen Dialogfeldern
  • Daten aus Vorsystemen automatisiert für die Auswertung in Excel aufbereiten

Automatisieren von Arbeitsprozessen

  • Importieren, Filtern und Aufbereiten von Daten aus externen Quellen
  • Automatisierung von Monats-, Quartals- und Jahresberichten
  • Plausibilitätsprüfung mit automatischen Warnsignalen
  • effiziente Formatierung und Aufbereitung umfangreicher Listen
  • Schutz vor unbeabsichtigter Beschädigung und unberechtigtem Zugriff
  • Einsatz von VBA-Programmierung in anderen MS-Office-Anwendungen
  • flexible Szenario-Analysen

Die Seminare sind interaktiv angelegt, so dass die Teilnehmer live üben und Fragen stellen können.

Die Schulungssoftware ist bereits im aktuellen Internet Browser integriert. (aktuelle Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox) Es wird keine zusätzliche Schulungssoftware installiert. Sie erhalten von uns lediglich einen Einladungslink per Mail.

Sie benötigen lediglich diese Voraussetzungen:

  • Internetzugang mit Mindestdownloadrate von 5 Mbit/s und Mindest-Upload Rate von 2 Mbit/s
  • PC/Laptop mit mind. 4 GB Hauptspeicher
  • Internet Browser (aktuelle Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox)
  • Headset bzw. Kopfhörer mit Mikrofon (falls nicht am PC/Laptop vorhanden)
  • Software, in der Sie geschult werden möchten

Dauer:

2 tägiges Seminar

Teilnehmerzahl: 5 - 10 Teilnehmer maximal

Referent
Christian Beyer

Zeit

Montag, 07. Dezember 2020
08:00 - 16:00 Uhr

+

Dienstag, 08. Dezember 2020
08:00 - 16:00 Uhr


Ort

online oder Hotel Auefeld in Hann. Münden (Sie können wählen)


Anmeldung: Bitte senden Sie uns eine Email an infoclusterakademie.de.

Anmeldeschluss: 26. November 2020

Kosten für 2 Tage pro Person(zzgl. MwSt.)
1.190,- EUR für Mitglieder des VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.
1.370,- EUR für Externe